Tok - Delta Junction

 

02.06.2009

 

Bin heute früh noch in die Lodge gegangen um weiter an dem Update meiner Website zu arbeiten.

Danach ging es in die Stadt um eine Suppe zu essen und einzukaufen. Beim Visitor Center habe ich dann Ulrich Haß aus Gelsenkirchen getroffen. Er ist mit einem Pickup Camper für 3 Wochen im Yukon und Alaska unterwegs. Er hat uns einen Kaffee gekocht und wir haben uns über Alaska unterhalten. Ich habe ihm einige Tipps gegeben wo er am besten hinfahren kann um das Beste aus seinem Urlaub machen zu können. Mal schauen ob es ihm was nützt...

So klein ist die Welt, da sitzen in Tok/Alaska zwei Jung aus dem Ruhrpott die gar nicht weit von einander weg wohnen...

Die Fahrt von Tok in Richtung Fairbanks war wunderschön. Sie geht an einer Berglandschaft vorbei die dicht bewachsen ist. Viele kleine Bäche und endlos Wald. Ca. 25 Km nach Tok konnte ich  Caribou fotografieren. Eigentlich wollte ich ja nur 50 Km fahren aber es lief so gut das es doch ein Stück mehr wurde.

Kurz vor Dot Lake sah ich einen Wagen am Straßenrand stehen und dachte sie hätten eine Reifenpanne und wollte helfen, aber es war ein Indianer Pärchen die eine Pause machten und Birkenrinde sammelten. Wir unterhielten uns eine Zeitlang. Die beiden waren mal vor 30 Jahren in der Armee und in Süddeutschland stationiert. Die Frau bot mir Früchte einen Joghurt und kaltes Wasser an. Mann war das gut, vielen Dank...

Nach 94,15 Km und 7:28:12 reiner Fahrzeit campte ich neben der Straße in einer Waldschneise. 

So langsam kommen auch die Plagegeister des Nordens, die Moskitos, welch eine Pest...
 

 

Liegerad / Recumbent-Tricycle - Tour
© Copyright by Ch. Breier

 Ulrich Haß aus Gelsenkirchen. 

 

Liegerad / Recumbent-Tricycle - Tour
© Copyright by Ch. Breier

 Das Visitorcenter in Tok/Alaska 

 

Liegerad / Recumbent-Tricycle - Tour
© Copyright by Ch. Breier

Ein Pfosten der die Historische Meile 1328 des originalen Alaska Hwy's anzeigt.

 

Liegerad / Recumbent-Tricycle - Tour
© Copyright by Ch. Breier

Diese Einkärbungen in der Straße dienen dazu Autofahrern anzuzeigen das sie von der Straße abkommen, denn sie verursachen einen Höllenlärm beim überfahren. Schön für Autofahrer aber schlecht für Trike-Fahrer, denn mit einen Rad kommt man immer in diese Kerbe...

 

Liegerad / Recumbent-Tricycle - Tour
© Copyright by Ch. Breier

Ich hatte Glück und sah einige Caribous ! 

 

Liegerad / Recumbent-Tricycle - Tour
© Copyright by Ch. Breier

 Solche Gebiete lieben die Vierbeiner...

 

Liegerad / Recumbent-Tricycle - Tour
© Copyright by Ch. Breier

Endlose Straße.... 

 

Liegerad / Recumbent-Tricycle - Tour
© Copyright by Ch. Breier

 Ab und zu schöne Aussichten auf die Berge. 

  

Liegerad / Recumbent-Tricycle - Tour
© Copyright by Ch. Breier

Immer wieder kommen kleine Flüsse, das ist auch gut so denn jede  Gelegenheit zum Wasserfiltern kommt gerade recht bei meinem Wasserverbrauch ! 

 

Liegerad / Recumbent-Tricycle - Tour
© Copyright by Ch. Breier

 In solchen scghnellfließenden Flüssen schmeckt das Wasser am besten ! 

 

Liegerad / Recumbent-Tricycle - Tour
© Copyright by Ch. Breier

Ein stetiges auf und ab, wenn auch nicht so steil wie vor einer Woche, aber man merkt es trotzdem heftig in den Beinen.... 

 

Liegerad / Recumbent-Tricycle - Tour
© Copyright by Ch. Breier

 Manche Flüsse sind immer noch mit Eis bedeckt... 

 

Liegerad / Recumbent-Tricycle - Tour
© Copyright by Ch. Breier

  Kaum zu glauben bei der Hitze ! 

   

Liegerad / Recumbent-Tricycle - Tour
© Copyright by Ch. Breier

Am Ausgang des Dorfes DOT LAKE. Der Ort war nicht gerade einladend, deswegen fuhr ich weiter... 

 

Liegerad / Recumbent-Tricycle - Tour
© Copyright by Ch. Breier

Wieder ein Camp neben der Straße... 

 

03.06.2009

Die Nacht war ruhig. Ich bin um 10:55Uhr gestartet, die Landschaft war erst etwas langweilig, weil links und rechts von der Straße nur dichter Wald war ohne irgendwelche Ausblicke, doch das änderte sich bald, Berge kamen wieder zum Vorschein und weite Flüsse.
 

Irgendwie habe ich mir das mit dem Trike anders vorgestellt. So richtig schöne Momente gibt es nur selten. Die Landschaft ist einfach zu weit um sie bei dem Schneckentempo zu genießen. Viel ist ja auch die letzten Tage nicht zu sehen, es ist manchmal als ob ich in einem grünen Tunnel wäre, das ist zwar schön, aber auf die Dauer auch langweilig...

Keine Tiere heute gesehen, von Vögeln mal abgesehen. Das Wetter ist immer noch bombig, bis zu 31 Grad in der Sonne. Es waren nur einige Anstiege heute zu bewältigen, sonnst war die Straße schnurgerade über viele, viele Kilometer. Irgendwie waren meine Beine heute echt schlapp, gegen Nachmittag änderte sich das etwas....

Ich kann so viel trinken wie ich will, bin aber immer durstig, ich nehme ja schon spezielle Salz Pillen, aber auch damit bekomme ich den Durst nicht weg...

Ich nehme auch immer mehr ab, mit meinem mitgeführten Essen kann ich die Kalorien die ich täglich verbrauche gar nicht zuführen !  

Ein echtes Problem...

Ich fühle mich echt schlapp, auch mit dem Schlafen klappt es nicht richtig, ewig dieser Lärm nachts durch die vorbeifahrenden LKW's, das ist ja schlimmer als zuhause... 

Ach ja, heute war da eine Telefonzelle irgendwo im Nirgendwo etwa über 100 Km von jedem Ort entfernt, also Telefonkarte raus und erst mal zuhause angerufen, als ich mit meiner Mutter sprach, lief plötzlich ein Schwarzbär auf der anderen Seite, er schaute mich groß an und war sich wohl nicht sicher ob er rüberkommen soll, ich schrie also hello Bär und klatschte in die Hände, da verschwand er im Busch, kam aber noch ein paar mal mit dem Kopf zum Vorschein. Meine Mutter fand das natürlich gar nicht so lustig.... 

Was ich allerdings gar nicht lustig finde ist die Nachricht von meiner Mutter das unser Hund wohl eingeschläfert werden muß da er irgendwelche Geschwüre im Magenraum hat. Ich fühle mich nun noch schlechter, an dem Hund hänge ich so sehr das kann man sich gar nicht vorstellen, am liebsten würde ich sofort nach Hause fliegen....  

( Unser Hund wurde operiert, er hatte Geschwüre im Magen die entfernt wurden! Er ist wieder putz munter ! )

Bin heute 60,44 km in 6:23:15 h reiner Fahrzeit gefahren. 

 

Liegerad / Recumbent-Tricycle - Tour
© Copyright by Ch. Breier

 Eine Telefonzelle irgendwo im Busch....

 

Liegerad / Recumbent-Tricycle - Tour
© Copyright by Ch. Breier

Bei diesen Temperaturen läuft der Schweiß in Strömen...

 

Liegerad / Recumbent-Tricycle - Tour
© Copyright by Ch. Breier

Der zum Teil ausgetrocknete Gerstle River. 

 

Liegerad / Recumbent-Tricycle - Tour
© Copyright by Ch. Breier

Da musste ich doch sofort mal mit dem Pirol Trike fahren...

 

Liegerad / Recumbent-Tricycle - Tour
© Copyright by Ch. Breier

 Kein Problem für das gefederte Pirol, trotz schwerem Gepäck ! 

   

Liegerad / Recumbent-Tricycle - Tour
© Copyright by Ch. Breier

Bis jetzt hatte ich bis auf gelockerte Speichen in den Vorderrädern keine Probleme mit meinem Pirol Trike ! Wie extrem gut das Pirol Trike wirklich ist wurde mir erst so richtig 2014 bewußt, als ich mir ein ICE Trike kaufte, das gegenüber dem Pirol GROTTEN SCHLECHT war ! 

 

04.06.2009
Auch heute waren meine Beine schwach, irgendwie hatte ich wieder keine Kraft. Nur gut das es heute nicht so weit ist bis nach Delta Junction.

Ich muß mir unbedingt etwas einfallen lassen damit ich dieses Durstgefühl loswerde. Auch meine Ernährung muss ich radikal umstellen damit ich wieder zu Kräften komme!

Kurz vor Delta J. Habe ich bei einer Fleischerei halt gemacht und mir eine Packung Büffel-Würste gekauft, man die haben super geschmeckt! Büffelfleisch bekommt man ja nicht alle Tage zu essen !

In Delta Junction angekommen bin ich erst einmal zur Visitor Info und habe mir eine eiskalte Cola gekauft, man war das gut...

Das obligatorische Foto mit dem Trike vor dem Ende des Alaska Hwy's Schild und ab zum Campground. Dort angekommen habe ich geduscht und meine Sachen gewaschen.

Nun sitze ich schon wieder seit Stunden am Rechner. Bilder bearbeiten, verkleinern und dann auf die Website setzen, bei den Geschwindigkeiten hier eine endlos lange Sache...

Bin heute nur 29,99 Km gefahren in 2:44:12 reiner Fahrzeit.  

 

Liegerad / Recumbent-Tricycle - Tour
© Copyright by Ch. Breier

Endlose gerade Straße bis nach Delta Junction....

 

Liegerad / Recumbent-Tricycle - Tour
© Copyright by Ch. Breier

Die Meat und Sausage Company , dort gibt es leckeres Fleisch unter anderem auch vom Buffalo !!! 

 

Liegerad / Recumbent-Tricycle - Tour
© Copyright by Ch. Breier

Mit fast 6$ ganz schön teuer, schmecken aber einfach super.... 

 

Liegerad / Recumbent-Tricycle - Tour
© Copyright by Ch. Breier

Angekommen in Delta Junction. 

 

Liegerad / Recumbent-Tricycle - Tour
© Copyright by Ch. Breier

 Das Ende des Alaska Hwy's bei Meile 1422 in Delta Junction. 

 

Weiter mit: Delta Junction - Fairbanks 

 

 

                             Be a Traveler Not a Tourist !                        www.long-expeditions.de
               
If Your Dreams Don't Scare You Then They Aren't Big Enough