Suche nach Sue

 

In zwei Tagen bin ich 1980 Km gefahren. Auf der Alaska Karte könnt ihr meine Route sehen.  

Von Fairbanks nach Minto, dann von Minto wieder zurueck nach Fairbanks, zwei Stunden geschlafen und dann nach Circle.  

Von dort zurück nach Fairbanks, weiter zum Denali Park, kurz dahinter wieder zwei Stunden geschlafen und weiter bis Wasilla.

Leider habe ich keine Spur von Sue gefunden !    

Es ist echt frustrierend....

 

© Copyright by Ch. Breier

Kurz hinter Housten konnte ich schon die Rauchsäule der Feuer in den Minto Flats sehen ! 

 

© Copyright by Ch. Breier

Um so näher ich Nenana kam um so grösser wurde die Säule... 

 

© Copyright by Ch. Breier

Bilder können die Größe nicht wiedergeben

 

© Copyright by Ch. Breier

So etwas muss man mit eigenen Augen gesehen haben...

 

© Copyright by Ch. Breier

Der Geruch allein haut einem fast schon um...

 

© Copyright by Ch. Breier

Selbst über hundert Kilometer entfernt kann man die Rauchsäulen sehen... 

 

© Copyright by Ch. Breier

Kurz vor Fairbanks verdunkelte sich der Himmel... 

 

© Copyright by Ch. Breier

Auch in den Flats vor Fairbanks brannte es... 

 

© Copyright by Ch. Breier

 Rauch der beiden Feuer verdunkelte den Himmel...

 

© Copyright by Ch. Breier

             Auch die Sonne verschwand bald in diesem Rauch !



Leider gibt es keine Bilder von der Fahrt nach Minto, denn ich hatte genug damit zu tun den Geländewagen in dem dichten Rauch auf der Strasse zu halten.... 

 

 

© Copyright by Ch. Breier

Ich hatte Glück, der Wind drehte und der Rauch der Feuer zog am nächsten Tag nicht in Richtung Circle !  

 

© Copyright by Ch. Breier

Es ging über zwei Pässe.

 

© Copyright by Ch. Breier

Weite Landschaft mit sehr vielen Nebenpisten...  

 

© Copyright by Ch. Breier

Gott sei Dank hatte der Toyota Allradantrieb, aber leider keine Winch...

 

© Copyright by Ch. Breier

Wie ihr sicher selbst erahnen könnt, ist die Suche nach einer Person oder einem Wagen in dieser Landschaft wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen...  

 

© Copyright by Ch. Breier

Vor einigen Jahren hat es auch hier gebrannt. Die ganzen Hänge sind über und über mit Fireweed bedeckt ! 

 

© Copyright by Ch. Breier

Balsam für meine Augen aber nicht für meine Seele!  Meine Gedanken sind bei Sue.... 

 

© Copyright by Ch. Breier

Die Lodge von Central. Auch dort keine Spur von Sue. Die Leute dort waren aber sehr hilfreich ! 

 

© Copyright by Ch. Breier

Wieder zurück über die Pässe in Richtung Fox

 

© Copyright by Ch. Breier

Gerade auf den vielen kleinen neben Strecken war mein GPS mit den Topo Karten enorm hilfreich ! 

 

© Copyright by Ch. Breier

Wie soll man hier nur einen Wagen finden....  

 

© Copyright by Ch. Breier

Stunde über Stunde ging es über diverse Seitenpisten ! 

 

© Copyright by Ch. Breier

Manche waren ganz gut in Schuss... 

 

© Copyright by Ch. Breier

Manche waren Einwegpisten ohne Wendemöglichkeit, da musste ich dann lange Zeit im Rückwärtsgang fahren, nicht gerade spaßig, schon gar nicht bergauf... 

 

Manche Pisten konnte man nur schwer finden! Gut das der Lack und die Scheibe des Toyotas schon vorher im Eimer waren....
Ganz wohl war mir nicht in solche überwucherten Strassen zu fahren, schon gar nicht allein, aber ich glaube das Sue viel mehr Angst durchstehen muss als ich wenn sie hier irgendwo festsitzt !

 

© Copyright by Ch. Breier

   Auch die Steinbrüche habe ich abgeklappert... 

 

© Copyright by Ch. Breier

Selbst in den klaren Seen habe ich nachgeschaut... 

 

Auf dem Rückweg von Fairbanks konnte ich den Mt. Denali sehen

 

Immer wieder sah ich Elche was mich aber auch nicht aufmuntern konnte ! Meine Gedanken waren bei Sue...

 

Wir suchen nun schon seit einiger Zeit nach Sue, jedoch ohne eine Spur gefunden zu haben !
Die Polizei such auch nach ihr und ihrem Wagen.
Die Fernsehanstallten, die Rundfunksender und Zeitungen hier in Alaska berichten auch über Sue's verschwinden und bitten alle um Mithilfe .Jedoch gibt es keine Spur von Sue!

             Es ist wirklich frustrierend !
 

NACHTRAG 19.08.2009

 

Heute bekam ich diese Mail von Terry....

 

BAD NEWS Chris

Sue was found at mile marker 92 on the steese hwy.  

Her vehicle was 150' from  the roadway over the side of a steep raveen.

truck rolled and flipped several times, ijected her from the truck. She was laying 50' from the truck and  her  truck  wound up down in the trees.

She was killed instantly.  

DOT guy found her, she had  been there the whole entire time.  Her decomposed body  was to hard to identify.   

There doing a complete ahtopsy on her.

Two chaplains and a trooper came  by  and  told my last thursday.

 

Das frustrierende an der Sache ist das ich an dieser Stelle bestimmt 3 mal vorbei gefahren bin !  

Ich hatte aber keine Chance es zu bemerken denn wenn hier ein Auto in die Schlucht gefahren ist dann stellen sich die jungen Weiden gleich wieder auf und niemand kann etwas bemerken...

Manchmal ist das Leben echt ungerecht !

 Rest in Peace Sue !

 

 Weiter mit: Wasilla - Tok  

 

                             Be a Traveler Not a Tourist !                           www.long-expeditions.de
               
If Your Dreams Don't Scare You Then They Aren't Big Enough